Nutzerkonto

Slavs and Tatars

ist ein Künstlerkollektiv, das sich in seinem Arbeiten mit einem Gebiet östlich der ehemaligen Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer widmet. Diese wurden in Einzelausstellungen in Museen auf der ganzen Welt präsentiert, u.a. im MoMA in New York, Wiener Secession, SALT Istanbul und Kunsthalle Zürich. Slavs and Tatars haben bislang acht Bücher veröffentlicht, darunter eine Übersetzung der legendären Satirezeitschrift Molla Nasreddin (derzeit in der 2. Auflage bei I.B. Tauris).
Weitere Texte von Slavs and Tatars bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Widerstand
  • Zeremonie
  • Islam
  • Protest
  • Religion
  • Karneval
  • Spiritismus