Nutzerkonto

Bernard Stiegler

Bernard Stiegler

(1952–2020) war Philosoph und Medientheoretiker. Nach seiner Promotion an der EHESS war er Programmdirektor am »Collège International de Philosophie« und leitete das IRCAM in Paris. Ab 2006 war er Direktor der Abteilung »Kulturelle Entwicklung« am Centre Georges-Pompidou. Zwischen 1978 und 1983 saß er wegen bewaffneten Raubüberfalls in Haft, eine Erfahrung, die er in dem Buch »Passer à l’acte« (2003) als wesentlich für seine Hinwendung zur Philosophie beschreibt.

»Der Philosoph Bernard Stiegler treibt unter dem Titel der ›Hyperindustrialisierung‹ in atemberaubender Geschwindigkeit Untersuchungen zur symbolischen Misere voran, die den herrschenden industriellen Populismus in aller Schärfe attackieren.« Erich Hörl, Süddeutsche Zeitung

Weitere Texte von Bernard Stiegler bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Französisch
  • 2021
    Philosophies singulières, Zürich, diaphanes
  • 2006
    La télécratie contre la Démocratie, Paris, Flammarion
  • 2006
    Réenchanter le monde : La valeur esprit contre le populisme industriel (avec Marc Crépon, George Collins et Catherine Perret), Paris, Flammarion
  • 2006
    Des pieds et des mains, Paris, Editions Bayard
  • 2005
    A quoi bon mourir?, Cluny, A contrario
  • 2004
    Philosopher par accident: Entretiens avec Elie During, Paris, Galilée
  • 2004
    De la misère symbolique (2 tomes), Paris, Galilée
  • 2004
    Mécréance et Discrédit (3 tomes, 2004-2006), Paris, Galilée
  • 2003
    Aimer, s’aimer, nous aimer: Du 11 septembre au 21 avril, Paris, Galilée
  • Deutsch
  • 2011
    Decadence of Industrial Democracies, New York, Wiley
  • 2010
  • 2009
    Technik und Zeit , Zürich, diaphanes
  • 2009
  • 2009
    Von der Biopolitik zur Supermacht, Frankfurt a.M, Suhrkamp
  • 2008
    Die Logik der Sorge: Verlust der Aufklärung durch Technik und Medien, Frankfurt a.M., Surhkamp
  • 2007
    Zum Akt, Berlin, Merve
  • 2006
    Echographien: Fernsehgespräche (mit Jacques Derrida), Wien, Passagen-Verlag
  • Bildung
  • Philosophie
  • Ausstellung
  • Technikphilosophie
  • Arbeitslosigkeit
  • Gesellschaft
  • Philosophiegeschichte
  • Heidegger
  • Kulturindustrie
  • Gespräch
  • Denken
  • Dienstleistungsgesellschaft
  • Arbeit
  • Technik
  • Anthropologie