Nutzerkonto

Alice Ceresa

Alice Ceresa

(1923–2001) war eine Schweizer Schriftstellerin mit Tessiner Wurzeln. Ab 1950 lebte und arbeitete sie in Rom als Journalistin und Übersetzerin mit engen Verbindungen zur literarischen Szene Italiens. Ceresa schrieb Zeit ihres Lebens, publizierte aber nur wenig. Als Vorreiterin feministischer Literatur erforschte sie in ihrem Schreiben zugleich die semiotischen und diskursiven Hegemonien eines gesellschaftlichen »Wir«
Bibliografie
  • Subjektivierung
  • Familie
  • Gender
  • Feminismus
  • Emanzipation
  • Literatur